Liturgischer Chor

Liturgischer Chor

Schola

Die Schola des Frankfurter Diakonissenhauses übernimmt die liturgischen Gesänge im Gottesdienst. Dazu gehört hauptsächlich das Singen des Wochenpsalms aber auch die musikalische Ausgestaltung von Chorälen und Wechselgesängen.

Dieser Dienst wurde traditionell immer vom Schwesternchor übernommen. Mittlerweile singen mehrere „freie“ Sängerinnen mit und unterstützen und bereichern den Schwesternchor.

Wenn Sie Interesse haben mitzuwirken nehmen Sie bitte Kontakt auf zu Kirchenmusikerin Karen Schmitt: karen.schmitt@diakonisse.de

Haben Sie Freude am Singen?

Ab September ändert sich die Struktur der Chorarbeit in der Diakonissenkirche.
Es wird nun eine Teilung zwischen Schola und Vokalensemble geben.

Schola

Die Schola übernimmt die liturgischen Gesänge im Sonntagsgottesdienst.
(Wochenpsalm und einzelne Liedstrophen).
Sie probt regelmäßig donnerstags 18.30 Uhr – 19.00 Uhr in der Kirche

Vokalensemble

Im Vokalensemble singen wir mehrstimmige geistliche Literatur und es ist eher für geübte Sängerinnen und Sänger geeignet.
Die Proben finden projektweise donnerstags von 19.00 Uhr bis ca. 20.15 Uhr statt.

Bei Interesse am Mitwirken, melden Sie sich gerne unter: karen.schmitt@diakonisse.de